Djamila und Robert sind        

Royal Living 

nicht das erste Projekt,

das die Beiden gemeinsam angehen...

Royal Living Logo final.png
Sofas.png
4388.jpg
4305.jpg

Djamila Rempel arbeitete nach einem Studium der Erziehungswissenschaften einige Jahre als Lehrerin in Berlin und während ihrer Studienzeit sammelte sie umfangreiche Erfahrungen in unterschiedlichen Positionen in der Gastronomie.

Ihre Leidenschaft galt schon immer dem argentinischen Tango.

Im Zuge dessen schuf sie ihr eigenes Tanzmodelabel Plumita und eröffnete im Tangoloft Berlin einen Laden, die Fashion-Lounge, in der sie ihre Mode und Tanzschuhe verkaufte.
 Danach begann sie als Barchefin dieses Veranstaltungsortes zu arbeiten und von 2016  bis 2020 übernahm sie dann das Veranstaltungsmanagment des Tangoloft. 

Zudem tritt sie in Showtänzen auf und gibt regelmäßig Tanzkurse.

2020 startete sie gemeinsam mit Robert als "Neues Berlin Events" eine Kooperation mit dem Ballsaal Studio und betreut seitdem dieses wunderbare Ballhaus als Veranstaltungsmanagerin.

Nachdem hier die Räumlichkeiten von den Beiden neu möbliert wurden, blieb die Liebe zu alten und schönen Möbeln -

daraus entstand Royal Living.

Telefon.png

Robert Bittner spielte als Schauspieler in den vergangenen 15 Jahren an Bühnen in ganz Deutschland, stand in über 60 Produktionen vor der Kamera und spielte in Fernseh- und Langfilmproduktionen.
 Seit 2012 macht er unter dem Label SONNENfilme eigene Filme, welche weltweit auf Filmfestivals und im Fernsehen liefen. Sein Musikvideo Fräulein Sommer wurde auf über 30 Filmfestivals weltweit gezeigt und gewann Film- und Fernsehpreise.

2015 – 2017 initiierte und leitete er den gemeinnützigen „Wiesenburg e.V.“ und arbeitete eng mit der Berliner Politik und dem Besitzer Degewo federführend an der Weiterentwicklung der Wiesenburg Berlin als Kultur- und Wohnstandort zusammen. Vor Ort initiierte und organisierte er unterschiedliche Veranstaltungen u.a. das 1. Wiesenburg-Festival 2016.

Von 2016 - 2017 war er Quartiersrat beim QM Pankstrasse.

Von 2018 bis 2020 arbeitete er als Veranstaltungsmanager und Locationmanager im Tangoloft und für das Lotusloft.

Zudem bereichert er Feiern als DJ und bindet aufwändige Blumendekorationen.

Seit 2020 betreut er ein wunderschönes Alt-Berliner Ballhaus (www.neues-berlin-events.de) und hat dieses mit Djamila neu eingerichtet.

Schon immer faszinierten ihn antike und besondere Möbel - die beste Grundlage, um

Royal Living zu gründen und diese Passion zum Beruf zu machen.

9774.jpg
Telefon.png